Mitglied werden Newsletter Die Regionen Die Satzung (PDF)

Politischer Stammtisch

Ort: Digital über Zoom

Wie geht es unseren Hebammen?

Hebamme ist der wohl weiblichste Beruf überhaupt. Bis auf sehr wenige Ausnahmen wird der Beruf nur durch Frauen ausgeübt und auch die Patienten sind weiblich. Entbindungsstationen sind daher die wohl weiblichsten Orte in Deutschland.  Wie geht es den Menschen, die hier täglich arbeiten? Hebammen leiden seit Jahren unter einem ausgeprägten Fachkräftemangel. Und wo Hebammen leiden, da sind immer auch Frauen unter der Geburt betroffen, die nicht optimal versorgt werden können. Wie ist die aktuelle Situation, kurz vor der geplanten Krankenhausreform in NRW?

Doris Knorr arbeitet seit über 30 Jahren als Hebamme und leitet die Entbindungsstation in Herdecke. Sie kennt die täglichen Probleme im Kreissaal und die systemischen Ursachen, durch die immer mehr Hebammen ihren Beruf (und ihre Berufung) aufgeben. Sie weiß um die erschwerten Bedingungen, unter denen Frauen aktuell ihre Kinder gebären müssen.

 
Anmeldeschluss: 1. August 2023
Die Teilnahme ist kostenlos und findet über Zoom statt.
Der Zoom-Link wird zum Stammtisch-Termin verschickt.

Buchung

Bitte addieren Sie 7 und 8.

Zurück